Vegane Kürbispasta

Dieses Rezept ist perfekt für alle Pastaliebhaber. Meine Kürbissauce schmeckt super lecker, ist in wenigen Schritten zubereitet und wie immer total gesund. 

Portionen

4 Servings

Fertig in

0hrs 45 min

Kalorien

569

Geeignet für

Mittag

Einleitung

Wissenswertes zu diesem Kürbisgericht

By: Gian Sibilia

Es ist Kürbiszeit. Lasst uns tolle Rezepte kochen und die Vielfalt von diesem tollen Gemüse genießen. Wie wäre es mit einer leckeren Kürbis Pasta? Aus wenigen Zutaten lässt sich unglaublich leckeres kreieren.

 

Pumpkin puree

Zutaten

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40g Cashewkerne
  • 1 EL Salz und Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL getrocknete Kräuter 
  • 200g Pasta nach Wahl
  • 150ml Pastawasser oder Gemüsebrühe

 

Zuerst einmal kümmern wir uns um das Kürbis Püree. Beim Hokkaido Kürbis geht das ganz einfach. Der Kürbis wird geviertelt, die Kerne entnommen und anschließend mit Schale gebacken. Für den Geschmack gebe ich noch Zwiebeln, Cashewkerne, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl dazu. Das ganze soll bei 160 Grad für ca 40 Minuten im Ofen gebacken werden. Wenn ihr neutrales Kürbispüree möchtet, welches man auch für Süssspeisen verwenden kann, empfehle ich euch einfach nur den Kürbis zu backen. Außerdem könnt ihr die Samen des Kürbis´ säubern, mit Salz und Olivenöl bestreuen und im Ofen knusprig rösten.

Pumpkin puree
after roasting

Nährwerte für diese leckere Kürbispasta

Dieses Rezept ist voller guter Nährstoffe, welches euch optimal vor einem anstrengenden Workout mit wichtigen Fetten und Kohlenhydraten versorgt.

  • Protein 13% 13%
  • Kohlehydrate 81% 81%
  • Fette 5% 5%
  • Kalorien 28% 28%
healthy pasta recipes

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Den Kürbis waschen, vierteln und die Kerne entfernen.

Schritt 2

Schneide die Zwiebeln und den Knoblauch und gebe es auf das Backblech. Die Cashewkerne kannst du ebenfalls dazu geben. Geröstet, geben die Kerne tolle Aromen ab. Cashewkerne sollten bei 160 Grad geröstet werden.

 

Schritt 3

Nun die Gewürze nach Wahl dazu geben. Bei mir ist es Salz, Pfeffer und getrocknete Kräuter von Tante Fine.

Schritt 4

In der Zwischenzeit kochen wir unsere Nudeln und behalten 150ml des Pastawasser. Nachdem wir das ganze 40 Minuten bei 160 grad gebacken haben, kommt das ganze in einen Mixer.

Schritt 5

Nachdem alles für 40 Minuten bei 160 Grad gebacken wurde, können wir alles, zusammen mit dem Pastawasser, in einen Mixer geben und cremig pürieren. Nun mit eurer Pasta und Frühlingszwiebeln servieren. Viel Vergnügen :)

Vegane Kürbispasta

Gesunde und leckere Kürbissauce
Vorbereitungszeit5 Min.
Kochzeit40 Min.
Total45 Min.
Keyword: Kürbissauce vegan
Portionen : 4
Kalorien : 28%
Autor: Giansnutrition

Zubehör

  • Mixer
  • Ofen

Zutaten

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Cashewkerne
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL getrocknete Kräuter
  • 150 ml Pastawasser
  • 400 g Pasta

Zubereitung

  • Pumpkin vierteln und Samen entfernen.
  • Cashewkerne, Zwiebeln, Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer mit dem Kürbis auf ein Backblech verteilen.
  • Für 40 Minuten bei 160 Grad rösten.
  • In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung kochen. (150ml des Pastawassers beim abgießen in ein Glas füllen)
  • Sobald der Kürbis fertig ist, alles in einen Mixer geben und mit Kräutern und Pastawasser cremig mixen.
  • Mit der gekochten Pasta und Frühlingszwiebeln servieren.
  • Viel Vergnügen :)

Nährwerte

Kalorien: 569kcal | Kohlehydrate: 111g | Protein: 19g | Fette: 7g | gesättigte Fettsäuren: 1g | mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Natrium: 1769mg | Kalium: 1551mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 12g | Vitamin A: 4695IU | Vitamin C: 45mg | Kalzium: 155mg | Eisen: 5mg

Mehr Rezepte

Get the latest recipes. Join my Newsletter.

3.3 4 votes
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x