Gesunde Frühstücksbowl mit Blumenkohl und Schokolade

Musstest du beim Titel dieses Rezeptes zweimal hinschauen? Kann ich verstehen! Blumenkohl und Schokolade klingt erstmal nach einer komischen Kombination. Doch der Geschmack, den diese gesunde Frühstücksbowl hat, wird dich überzeugen. Und das Gemüse? Schmeckst du garantiert nicht heraus!

Portionen: 2

Zeit: 0 hrs 10 min

Kalorien: 518

Frühstück

Folge mir auf Social Media

Gesunde Frühstücksbowl für Gemüsemuffel

By: Gian Sibilia

Hast du Probleme, täglich ausreichend frisches Gemüse zu essen? Oder möchtest du dich einfach gesünder ernähren? Falls du Schokolade liebst, solltest du definitiv diese geniale und gesunde Frühstücksbowl probieren! Sie enthält nur gute Zutaten, schmeckt aber so köstlich wie ein Dessert. Dabei ermöglicht sie es dir aber auch, gleich bei der ersten Mahlzeit des Tages viele Mikronährstoffe zu dir zu nehmen und deine Vitaminspeicher aufzufüllen. Das Tolle an gefrorenem Blumenkohl ist, dass er kalorienarm und relativ geschmacksneutral ist. Pürierst du ihn mit anderen Zutaten, wirst du ihn nicht mehr herausschmecken. Dafür verleiht er deiner Bowl eine cremige Konsistenz. Man könnte diese Bowl auch als Blumenkohl-Pudding bezeichnen!

 

ingredients

Vorteile von gefrorenem Blumenkohl

Blumenkohl ist nicht nur in herzhaften Gerichten ein Allrounder. Er ist auch super für Menschen geeignet, die keine Bananen mögen oder vertragen. In Shakes beispielsweise kann er sehr gut mit Datteln oder einem anderen Süßungsmittel kombiniert werden.

 

5 Vorteile von Blumenkohl:

 

  • Geschmacksneutral & zurückhaltend
  • Cremige Konsistenz bei niedrigem Kaloriengehalt
  • Leichte Verdaulichkeit
  • Reich an Vitaminen und Antioxidantien
  • In Kombination mit Datteln ein guter Ersatz für Banane

Was gehört in eine gesunde Frühstücksbowl?

Um als gesund zu gelten, sollte eine Mahlzeit sehr ausgewogen sein und eine große Bandbreite an Nährstoffen enthalten. Das heißt, dass einerseits Kohlenhydrate, Proteine und Fette in einem guten Verhältnis, gleichzeitig aber auch Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe vorhanden sein sollten. Ein toller Geschmack sollte natürlich auch gegeben sein, schließlich essen wir ja nicht nur, um satt zu werden.

 

Diese Schoko Smoothie Bowl mit Blumenkohl erfüllt alle Kriterien und ermöglicht dir einen guten Start in den Tag. Die Gewissheit, den Körper schon beim Frühstück optimal versorgt zu haben, finde ich auch super motivierend. Zusammengefasst hier noch einmal einige Nährstoffe dieser Bowl im Überblick:

 

  • Kohlenhydrate: Sie liefern dir Energie und sind dein Treibstoff für alles, was am Tag ansteht. Bananen sind nicht nur ein guter Lieferant für Carbs, sie enthalten auch viel Magnesium, Kalium und B6 – das ist zum Beispiel wichtig für den Proteinstoffwechsel. Außerdem haben sie eine natürliche Süße, die hervorragend mit dem gefrorenen Blumenkohl kombiniert.

 

  • Proteine: In diesem Rezept verwende ich gern veganes Proteinpulver. Einerseits kann ich so meinen Eiweißbedarf leichter decken, andererseits bringt es aber auch zusätzliche Süße in die Smoothie Bowl. Schokolade, Vanille oder Karamell? Probiere aus, was dir am besten schmeckt! Ansonsten liefert dir die Erdnussbutter aus dem Topping ebenfalls Eiweiß.

 

  • Fette: Egal ob beim Muskelaufbau oder beim Abnehmen – Fett ist ein essenzieller Nährstoff, den wir nie vernachlässigen sollten. Gesunde Fette sind wichtig für den Hormonhaushalt sowie zahlreiche lebenswichtige Prozesse im Körper. Natürlich sollten wir es nicht übertreiben – aber es muss auch niemand Angst davor haben. Erdnussbutter ist eine sehr gute Fett- und Proteinquelle.
chocolate bowl
cauliflower bowl

Nährwerte

  • Protein 20% 20%
  • Carbs 50% 50%
  • Fats 18% 18%
  • Calories 28% 28%
cauliflower chocolate bowl

Toppings für die gesunde Smoothie Bowl

Das Beste einer Bowl sind ja immer die Toppings! Hier kannst du kreativ werden und die Schoko Smoothie Base mit allem dekorieren, was du gerne isst. Ob crunchy oder creamy, fruchtig oder schokoladig: Es gibt wirklich unendlich viele Optionen, die diesen Blumenkohl Smoothie zum ultimativen Highlight auf dem Frühstückstisch machen. Hier meine liebsten Toppings:

  • Knusprig: Zuckerfreies Granola! Die Kombination aus cremig und crunchy finde ich genial. Selbstgemacht ist natürlich am besten – probiere gern dieses Rezept aus

  • Cremig: Nussbutter ist ein Muss für mich! Ob Mandel, Erdnuss oder Haselnuss – nimm hier einfach deinen Favoriten. Zu diesem gesunden Blumenkohl Dessert passt aber auch meine selbst gemachte vegane Schokocreme hervorragend
  • Fruchtig: Frisches Obst darf auch nicht fehlen. Ich verwende gerne Banane, du könntest aber auch Apfel, Beeren oder Birne nehmen

  • Schokoladig: Als i-Tüpfelchen wandern noch ein paar Schokoladenstücke auf die Bowl. Kakao Nibs sind auch eine super Idee

Gesunde Frühstücksbowl mit Blumenkohl und Schokolade

leckere und schnelle Frühstücksalternative
Gericht Frühstück
Land & Region deutsch
Keyword Gesunde Frühstücksbowl
Vorbereitungszeit 2 Minuten
Zubereitungszeit 3 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten
Portionen 2
Kalorien 518kcal

Equipment

  • Hochleistungsmixer

Zutaten

  • 400 g gefrorener Blumenkohl
  • 2 reife Bananen
  • 30 g Kakaopulver
  • 150 ml Mandelmilch
  • 20 g Proteinpulver

Toppings

Anleitungen

  • Mandelmilch, Blumenkohl, Banane, Kakaopulver und Proteinpulver in einen Mixer geben und so lange pürieren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Am besten nicht zu lange mixen, damit der Smoothie nicht zu flüssig wird.
  • Blumenkohl-Schoko-Smoothie auf zwei Schüsseln verteilen und mit Toppings deiner Wahl garnieren. Fertig ist die gesunde Frühstücksbowl mit einer absoluten Geheimzutat!

Nutrition

Calories: 518kcal | Carbohydrates: 81g | Protein: 27g | Fat: 19g | Saturated Fat: 6g | Polyunsaturated Fat: 5g | Monounsaturated Fat: 7g | Sodium: 317mg | Potassium: 1697mg | Fiber: 18g | Sugar: 10g | Vitamin A: 118IU | Vitamin C: 112mg | Calcium: 206mg | Iron: 6mg

Mehr Rezepte

Verpasse keine Rezepte mehr, und melde dich für meinen Newsletter an.

3.8 6 votes
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x