Kürbispizza ohne Hefe und Mehl

Pizza geht einfach immer, oder? Theoretisch könnte man jeden Tag Pizza essen und trotzdem immer etwas ganz anderes auf dem Teller haben – denn alleine auf meinem Blog findest du viele vegane Rezepte, die alle anders sind. Diese Kürbispizza ist sogar glutenfrei, ohne Hefe und ganz ohne Mehl!

Portionen: 2

Zeit: 0 Std 45 m

Kalorien: 534

Frühstück

Folge mir auf Social Media

Kürbispizza wie in Italien: Einfach und schnell

By: Gian Sibilia

Liebst du italienisches Essen auch so sehr? Ich denke, es gibt wenige Menschen, die Pasta, Pizza und Tiramisu widerstehen können. Aber wozu auch? Das Tolle ist ja, dass man all diese Dinge auch zu Hause kochen und sie dabei noch etwas gesünder gestalten kann. So entführt meine Kürbispizza dich mal eben nach Italien, ohne dass du dafür einen großen Aufwand hast – und dabei schmeckt sie auch noch besser als eine vegane Pizza vom Lieferservice!

Das Besondere an diesem Kürbis Pizza Rezept ist, dass wir komplett auf Hefe verzichten. Dadurch kannst du dir langes Kneten ebenso sparen wie eine lange Gehzeit. Wer hat schon Lust, sich nach der Arbeit noch Stunden in die Küche zu stellen? Bis so ein Pizzateig fertig ist, kann es ewig dauern – das möchte ich dir ersparen. Geschmacklich musst du bei einer Pizza ohne Hefe auch keine Abstriche machen, versprochen!

pizza

Ist Kürbispizza vegan?

Wie macht man Pizzateig vegan? Geht das überhaupt? Und ob! Denn Pizzateig besteht aus Mehl, Wasser, Salz und Hefe. Eventuell noch etwas Olivenöl, mehr gehört in das Grundrezept aber nicht rein. Das heißt aber nicht, dass jede Kürbispizza vegan ist. Der Belag spielt schließlich auch eine Rolle und da wird es im Restaurant schon schwieriger. Schmand, Feta, Speck und Käse sind beliebte Beläge auf dem italienischen Klassiker. Da nützt der vegane Teig dann auch nichts. Aber darum wollen wir das Ganze ja auch selbst machen! Wenn du allerdings auf der Suche nach einem Fertigprodukt bist, hat Nutriplus tolle Proteinpizzen zum selber anrühren. 

pumpkin puree
pizza crust dough

Nährwerte

  • Protein 16% 16%
  • Carbs 31% 31%
  • Fats 18% 18%
  • Calories 25% 25%

Folgende Zahlen habe ich für meine Berechnung genutzt:

2200 kcal, 100g protein, 300g carbs, 70g fats per day.

 

easy pumpkin recipe

So wird die Kürbispizza glutenfrei

Wusstest du, dass du auch Pizza ohne Mehl backen kannst? Dafür braucht es eigentlich nur zwei Zutaten, die perfekt miteinander harmonieren:

  1. Haferflocken statt Weizenmehl. Diese kannst du im Mixer blitzschnell zu einer vollwertigen und glutenfreien Mehl-Alternative verarbeiten. Funktioniert auch für süßes Gebäck richtig gut und ist günstiger, als Hafermehl zu kaufen. Probiere doch auch mal Pfannkuchen mit Haferflocken!

  1. Damit auch ohne Hefe und Öl ein geschmeidiger Teig entsteht, kommt Kürbispüree ins Spiel. Das hat eine hervorragende Bindefähigkeit und sorgt obendrein für einen besonderen Geschmack. Auch farblich kann dieser Pizzateig sich sehen lassen – und das Auge isst ja schließlich mit! Du kannst es in der Konserve oder im Glas kaufen oder Kürbispüree selber machen. Dazu musst du das Gemüse nur im Ofen oder in Wasser garen und pürieren.

Das beste Kürbispizza-Rezept

Kürbispizza ohne Hefe und Mehl

leckere und gesunde Pizzaalternative aus zwei Zutaten
Gericht Fast Pizza
Land & Region italian
Keyword Kürbispizza
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 1 Servings
Kalorien 534kcal
Autor Giansnutrition

Equipment

  • Ofen

Zutaten

  • 175 g Kürbispüree
  • 90 g gemahlene Haferflocken
  • 1 tsp Salz
  • 1 tsp Pfeffer
  • 40 g Tomatensauce
  • 30 g veganer Käse
  • 20 g Zwiebeln, gehackt
  • frischer Basilikum

Anleitungen

  • Backofen auf 200 °C vorheizen. Haferflocken im Mixer kurz und gründlich zu Mehl verarbeiten.
  • Kürbispüree, Salz und Pfeffer zum Hafermehl geben und erneut durchmixen. Alternativ in einer großen Schüssel mit einem Löffel verrühren.Fertig ist der gesunde Pizzateig.
  • Nun den Teig auf einem Stück Backpapier zu einem Kreis ausrollen. Am besten mit leicht befeuchteten Händen arbeiten, damit nichts klebt. Alternativ etwas Olivenöl oder Hafermehl verwenden. Gut geeignet ist auch eine Silikonmatte.
  • Den Pizzateig mit Tomatensauce, veganem Käse und Zwiebeln belegen. Anschließend für 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  • Pizza aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum servieren.

Notizen

Kürbispizza Alternativen: Noch mehr Rezepte 

 
Wie schon eingangs erwähnt: Ich könnte ständig Pizza essen! Falls es dir auch so geht, findest du auf meinem Blog noch viele leckere Alternativen zur Kürbispizza. Ob mit Dinkelmehl oder aus Haferflocken, mit Gurke oder aus einer Tortilla, kalorienarm oder super schnell: Ich bin mir sicher, dass hier das Richtige für dich dabei ist! Ich wünsche dir viel Spaß beim Pizza backen und Genießen! Probiere doch mal:
 
Tortilla Pizza Vegan: Schneller geht‘s nicht
Gesunder Pizzateig mit Gurke: Fit Food Deluxe
Focaccia mit Tomaten: Leckere Alternative zu Pizza

Nutrition

Calories: 534kcal | Carbohydrates: 91g | Protein: 16g | Fat: 13g | Saturated Fat: 3g | Polyunsaturated Fat: 2g | Monounsaturated Fat: 2g | Sodium: 2852mg | Potassium: 926mg | Fiber: 17g | Sugar: 11g | Vitamin A: 27420IU | Vitamin C: 14mg | Calcium: 142mg | Iron: 7mg

Mehr Rezepte

Verpasse keine Rezepte mehr, und melde dich für meinen Newsletter an.

5 1 vote
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x